Teamentwicklung Teamidentität Gruppendynamik
Gruppen leiten mit NLP
Gruppen leiten mit NLP
Damit der Inhalt eines Seminars oder einer Moderation die Teilnehmer erreicht, sollte der Moderator zum einen fachliche Kompetenz mitbringen, zum anderen sollte er Kommunikationsfähigkeit und Interaktions- und Beziehungsfähigkeit innerhalb des Präsentations- kontextes aufweisen.

Inhalt
- Entwicklung, Beurteilung und Durchführung einer Präsentation
- Der Zusammenhang zwischen Kommunikation, Denkstilen, Lernprozessen und Gruppendynamik
- Verständnis und Flexibilität im Umgang mit unterschiedlichen Lernaufgaben und
Lernzusammenhängen
- Umgang mit Fragen aus dem Publikum
- Leitung von Gruppendiskussionen

Methoden
Präsentation, Diskussion, Einzel- und Kleingruppenarbeit, Übungen

Zielgruppe
Moderatoren, Trainer, Projekt- und Abteilungsleiter