Führungskompetenz Nachwuchsführungskräfte Persönlichkeit und Erfolg
Mitarbeiterführung 1 Mitarbeiterführung 2 Mitarbeiterführung 3
Mitarbeiterführung 4 Mitarbeiterführung 5
Mitarbeiterführung IV
Teams entwickeln und führen
In einem gut funktionierenden Team wird Hand in Hand gearbeitet und der Erfolg des Teams bedeutet auch den Erfolg des Einzelnen. Alle ziehen an einem Strang und haben das gleiche Verständnis von den Rollen und dem gemeinsamen Ziel. So etwa könnte man ein Team beschreiben, das sich in der letzten Phase der Teamentwicklung befindet. Auf dem Weg dorthin kommt der Führungskraft / dem Teamleiter eine entscheidende Rolle zu. Für ihn ist es wichtig, Teamprozesse zu erkennen und die Arbeitsweisen der Teammitglieder bei komplexen Aufgabenstellungen zu analysieren und zu optimieren. Gerade wenn sich ein Team neu bildet oder sich ein bereits bestehendes Team in einem Veränderungsprozess befindet ist es wichtig, die gemeinsame Zielrichtung zu definieren und Unterschiedlichkeiten zu erkennen und zu nutzen. Im Prozess der Teamentwicklung gibt es Phasen, in denen auch Auseinandersetzungen innerhalb des Teams normal und wichtig sind. Für die Entwicklung eines Teams ist die Bearbeitung der bestehenden Probleme ein entscheidender Schritt auf dem Weg zum gemeinsamen Ziel. Die Führungskraft / der Teamleiter sollte die bestehenden Problemfelder frühzeitig erkennen und eine konstruktive Konfliktlösung fördern.


Seminarinhalt
- Phasenmodell der Teamentwicklung und typische Prozesse
- Was braucht ein Team in welcher Phase?
- Unterschiedliche Teamrollen und Fähigkeiten identifizieren und optimal nutzen
- „Teamgeist“ und die gemeinsame Zieldefinition
- Umgang mit Konflikten: Analyse, Anzeichen und lösungsorientierte Inteventionen
- Teamcoaching als Besonderheit zeitgemäßer Führung

Zielgruppe
Führungskräfte und Führungskräftenachwuchs